Toggenburger Gerätemeisterschaft 2021

Wir schauen realistisch in die Zukunft. Die Durchführung der Toggenburger Gerätemeisterschaft steht auf unsicheren Beinen. Trotzdem erachten wir es als wichtig, den Turner*innen die Chance zu geben, sich wieder zu messen, den Ansporn zu vergrössern und etwas Normalität in den Alltag zu bringen.  
Derzeit warten wir einen neuen Entscheid des Bundesrats ab, um zu urteilen, wie es mit der Toggenburger Gerätemeisterschaft 2021 aussehen wird. Natürlich hoffen wir auf eine mögliche Durchführung, sehen aber auch die Hindernisse aufgrund der Massnahmen. Wir wünschen uns, dass im ganzen Kanton vom SGTV ein einheitlicher Entschluss bezüglich den Kreisqualifikationen gefällt wird. Im Hintergrund wurde trotz der Unsicherheit organisiert. Die Anmeldung für die TGM 2021 schieben wir aber aufgrund der ausstehenden Entscheidung des Bundesrats nach hinten. Dadurch wird die Anmeldefrist für euch eventuell kürzer. Wir bitten euch in diesem Punkt um Verständnis. 

Die Toggenburger Gerätemeisterschaft ist auf den 1. und 2. Mai 2021 in der MZA Steinegg in Degersheim geplant. Es ist uns bewusst, dass alle Vereine zurzeit verschiedene Trainingsmöglichkeiten haben und sich dies eventuell auch auf den Wettkampf auswirken kann. Ab einem Alter von 16 Jahren ist es immer noch nicht erlaubt zu trainieren. Daher erachten wir es vor allem als wichtig, dass ein Wettkampf für die unteren Kategorien stattfinden kann, da diese sich für die Kantonalmeisterschaften qualifizieren müssen.  

Wie und ob wir die Toggenburger Gerätemeisterschaft durchführen können, ist noch unklar. Wir hoffen, in den nächsten Wochen eine vorläufige Entscheidung für die weitere Planung treffen zu können. Wir sind froh, wenn ihr, als teilnehmenden Vereine, eure Turner*innen sowie die Eltern uns Flexibilität entgegenbringen können.  Wir wünschen eurem Verein gute Vorbereitung und hoffen, euch anfangs Mai in Degersheim begrüssen zu dürfen. 

OK Toggenburger Gerätemeisterschaft 2021