Wir suchen DICH!

Die Schaukelringsektion sucht für die neue Turnsaison Anstösser. 

Sie trainieren jeweils am Dienstag von 20:00-22:00 Uhr. Neben dem Ringturnen kommt auch Spiel, Spass und Kraft nicht zu kurz. 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich direkt bei der Trainerin der Schaukelringsektion, Ronja Saxer (+41 79 106 62 33 oder ronja.saxer@bluewin.ch). 

Wir freuen uns auf dich! 

Weitere Infos über die Schaukelringsektion bei Damen / Aktive

Eidgenössisches Turnfest

Das erste Festwochenende stand im Zeichen der Jugend und der Einzelturner. Die Jugi und die Geräteriege nahmen gemeinsam an einem 3-teiligen Wettkampf teil. 36 Kinder mit ihren 10 Leitern machten sich bereits am Donnerstagabend auf den Weg nach Aarau, da sie um 8.30 Uhr schon den ersten Wettkampfteil zu absolvieren hatten: die Bodensektion des Getus und die Trampolinsektion der Jugi war um 08.42 kurz darauf. Die Disziplinen Weitsprung, Pendelstafette und Hindernislauf kamen dann etwas später. Mit der Note 26.09 erreichte die Jugend den 42. Platz von 141 gestarteten Vereinen.

Um 13.50 starteten die Damen im Team Aerobic, Bettina Britt, Caroline Burtscher und Livia Lenherr hatten eine 3er Aerobic Choreographie einstudiert , welche auf der grossen Turnfestarena vorgeführt wurde. Sie erhielten für die coole Aufführung die Note 08.67

Am zweiten Wochenende fuhren die Damen, Aktive und Frauen, Männerriege nach Aarau. In den Disziplinen Fachtest, Kugelstossen, Weitsprung, Schleuderball und Wurfkörper mussten die Damen und Aktiven ebenfalls früh ran. Um 08.18 war der Start des Wettkampfs mit dem Weitwurf, gefolgt von den Schaukelringen, Fachtest Allround, Schleuderball, Weitsprung und Kugelstossen. Am Ende erreichte die ganze Truppe, bestehend aus etwa 30 Turnerinnen und Turner die Note 23.91

Erst gegen Abend, nämlich um 16.00 Uhr galt es ernst für die Frauen und Männer. Sie absolvierten die Fit und Fun Spiele. Eine Kombination aus Schnelligkeit, Ballgeschick und Koordination. Diese erreichten die Punktzahl von 26.36. 

Die Atmosphäre und das Wetterglück machten das Turnfest zu einem einmaligen Erlebnis für gross und klein.

Am Sonntag nahm man an der Schlussfeier im Stadion Brügglifeld teil. Verschiedenste Darbietungen von Muki, Kinderturnen, den Spitzenvereinen, Gymnaestrada-Gruppe und die Ehrung der Turnfestsieger boten einen würdigen Abschluss. Anschliessend reisten die Turnerinnen und Turner mit dem Zug zurück, wo Sie von der Degersheimer Bevölkerung und Delegationen der Vereinen mit einem herzlichen Empfang begrüsst wurden. Im Namen des Turnvereins ein ganz grosses Dankeschön dem Verkehrsverein fürs Organisieren.